|: Über das Violoncello-Spiel :|

|: Cello-Unterricht :|

|: Unterrichtsvertrag :|

|: Musikalischer Werdegang :|

|: Persönliches :|

|: Kontakt :|

|: Links :|

l

|: Startseite - Home :|

1

|: Impressum :|

 

 

 

border.jpg (788 Byte)

Cello-Unterricht

Um mit dem Cellospielen zu beginnen, ist es nie zu spät - zur Zeit unterrichte ich fast ebenso viele Erwachsene wie Kinder. Sie müssen die Noten nicht kennen, wenn Sie mit dem Cellospielen beginnen möchten.

Will ein Kind Cello spielen, gibt es für den Anfang keinen zu frühen Zeitpunkt. Ein Alter von 8-9 Jahren ist nach meiner Ansicht für den Beginn des Unterrichts besonders gut geeignet. Alle Erfahrungen, die das Kind davor mit Musik und Rhythmus, mit Tanzen und Singen gemacht hat, sind wertvolle, lebendige Grundlagen zum Erlernen eines Instrumentes.

Zum regelmäßigen Unterricht gehört auch das regelmäßige eigene Üben, um sich Bewegungsabläufe und Spieltechnik zu eigen zu machen.

In meinen Unterricht verbinde ich das methodische Wissen der klassischen Violoncello-Ausbildung mit Elementen aus Rhythmik und Improvisation,

 

die einen mehr spielerischen Zugang zur Musik ermöglichen.

Auch meine Erfahrungen aus der Begegnung mit der indischen Musik fließen in den Unterricht ein.

Sie können bei mir das Cellospielen auch linkshändig erlernen.

Auch körperliche oder geistige Behinderungen müssen kein Hinderungsgrund für einen erfolgreichen und bereichernden Unterricht sein. Sprechen Sie mich gerne an! 

Mindestens einmal im Jahr organisiere ich ein Vorspiel, in dem alle meine Schüler*innen die Möglichkeit haben, sich im Ensemblespiel zu erproben.